Schilder zeigen: Heimat bleibt durch die B15 neu bedroht

Die Adlkofener Bürgerinitiative (BI) hat neue Schilder entlang der Staatsstraße LA 3 zwischen den Ortsteilen Adlkofen, Engkofen und Günzkofen aufgestellt. Der Grund: Nach wie vor droht der Gemeinde die Heimatzerstörung,

Volksfestzeit: Begegnung mit dem MP in Velden

Es sind harte Zeiten für den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder. Wahlkampf in Bayern ist und viele Bürgerinnen und Bürger bringen ihm mit reichlich Lärm und Radau ihren Unwillen über die

Geisenhausen: Zeichen gegen die B15 neu gesetzt

Für eine lebenswerte Heimat, für eine echte Mobilitätswende – und gegen die Fortführung der B15 neu südlich der A 92 setzte die aktive Adlkofener Bürgerinitiative im Juni 2023 ein weiteres

Wir protestieren in Berlin: Keine Verkehrswende rückwärts

Anlass für unsere Reise waren die jüngsten Gerüchte aus dem Bundesverkehrsministerium von Volker Wissing zum Neubau von Bundesstraßen. Werden im Rahmen der geplanten Infrastrukturbeschleunigung die alten und umstrittenen Autobahn- und

Fahrrad statt Fahrbahn

An einem Sonntag hat sich eine Abordnung der Bürgerinitiative Stop B15 neu aus Adlkofen aufgemacht zu einer Fahrradtour. Ziel war der Aktionstag „Klimaschutz im Alltag“ an der alten Kaserne in

2000 Postkarten an den Bundesverkehrsminister

Aus Berlin hören wir die Bekenntnisse der neuen Regierung zum Kampf gegen die Klimakrise. Gleichzeitig erfahren wir aus vertraulichen Quellen bei Verbänden und in Berlin, wie wichtig es ist, dass

Nach oben scrollen